BR-KLASSIK

Inhalt

CD - Sollazzo Ensemble "En seumeillant"

"Im Schlaf/im Schlummer" heißt der Titel der CD übersetzt. Und eben das ist Thema der Stücke: alles Obskure, Undeutliche, Nebelhafte. Allerlei Kuriositäten befördert das Ensemble da ans Tageslicht und reist dafür durch verschiedene Stile, Epochen und Länder.

CD-Cover: Sollazzo Ensemble - "En seumeillant" | Bildquelle: © Ambronay

Bildquelle: © Ambronay

Der CD-Tipp zum Nachhören

Sie haben es schon wieder getan: nachdem die Musiker des Sollazzo Ensembles schon für ihre im Vorjahr erschienene CD den begehrten Diapason d'or abgestaubt haben, ist ihnen mit ihrem neuen Album wieder ein großer Wurf gelungen, Auszeichnung inklusive. "En seumeillant" heißt ihr neuester Streich und begibt sich auf eine Reise in mittelalterliche Traumwelten zwischen Schein und Wirklichkeit.

Französische Geheimgesellschaft

"Im Schlaf/im Schlummer" heißt der Titel der CD übersetzt. Und eben das ist Thema der Stücke: alles Obskure, Undeutliche, Nebelhafte. Allerlei Kuriositäten befördert das Ensemble da ans Tageslicht und reist dafür durch verschiedene Stile, Epochen und Länder. Zum Beispiel Musik der ars subtilior aus dem Umfeld der "Fumeurs", einer französischen Geheimgesellschaft des 14. Jahrhunderts, oder die eigentümliche "Litania mortuorum discordans". Das Stück aus dem Kontext des Mailänder Totenkults ist so mit regelwidrigen Dissonanzen behaftet, dass es eigentlich nur mündlich überliefert wurde. Der Musikgelehrte Gaffurius hat es trotzdem aufgeschrieben und mit seinem obskuren Charakter passt es bestens auf dieses Album, dessen Stücke zwischen Sein und Schein oszillieren.

Gesang der Sybilla

Für wohligen Schauer sorgt auch der auf Katalanisch verfasste Gesang der Sybilla. Wild und archaisch mutet die Interpretation des Sollazzo Ensembles an, und wer im informativ gestalteten Booklet noch den Text der apokalyptischen Weissagung mitliest, bei dem ist die Gänsehaut vorprogrammiert: "Am Tag des Jüngsten Gerichts wird er kommen, der ewige König. Gekleidet in unser weltliches Fleisch. Gewiss wird er kommen, vom Himmel herab, um die Welt zu richten."

Mal lyrisch-verträumt, mal tänzerisch-verspielt. Das Ensemble Sollazzo beherrscht in seinen Interpretationen die volle Ausdruckspalette. Seine Herangehensweise an die mittelalterlichen Stücke ist dabei immer modern, expressiv und von einer zupackenden Frische. Die Stücke der CD schicken den Kopf auf Reisen in die Musik einer fernen Zeit. Das Ensemble Sollazzo lässt sie farbenreich lebendig werden.

Sollazzo Ensemble - "En seumeillant"

Sollazzo Ensemble
Label: Ambronay

Sendungsthema aus "Tafel-Confect" vom 21. Mai 2018, 12.05 Uhr auf BR-KLASSIK

BR-KLASSIK empfiehlt

    AV-Player