BR-KLASSIK

Inhalt

Vokalmesse Chor.com in Hannover Ein Mekka für Chorfans

Vom 23. bis zum 26. September findet in Hannover die Vokalmesse chor.com des Deutschen Chorverbandes statt, zu der mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden. Neben einer Fachmesse und Masterclasses gibt es auch Workshops, an denen auch online teilgenommen werden kann.

Vivid Voices singen bei dere Vokalmesse Chor.com 2019 | Bildquelle: Rüdiger Schestag

Bildquelle: Rüdiger Schestag

So richtig in die Welt der Vokalmusik eintauchen – dazu bietet die Vokalmesse chor.com in Hannover ab dem 23. September Gelegenheit. Dafür hat der Deutsche Chorverand 20 Konzerte, eine Fachmesse und rund 200 Workshops organisiert, die bis zum 26. September stattfinden. Möglich machen das strenge Hygiene-Richtlinien sowie die 3G-Regel.

Workshops auch online

Aber auch Chor-Fans, die nicht in Hannover sind, können dabei sein. Der Chorverand bietet die Möglichkeit an, ausgewählte Workshops online live zu verfolgen und im Nachgang abzurufen. Diese sind auf der Webseite des Chorverbands mit einem Videokamera-Symbol gekennzeichnet. Ein Digitalticket kostet 30 Euro und ist über Chor.com erhältlich. Laut Webseite dauern die Workshops in der Regel 90 Minuten und finden in parallelen Blöcken statt.

Vokalmesse seit 2011

Impressionen von der Vokalmesse Chor.com 2019 | Bildquelle: Rüdiger Schestag Foyerkonzert bei der Vokalmesse Chor.com 2019 in Hannover | Bildquelle: Rüdiger Schestag Auf der Fachmesse präsentieren sich mehr als 50 Aussteller aus dem In- und Ausland. Dazu zählen Noten- und Musikverlage, CD-Labels und Technikanbieter. Auch Festival- und Konzertveranstalter sowie Fachverbände mit Infoständen werden vertreten sein. Die Vokalmesse fand zum ersten Mal 2011 in Dortmund statt. Ihre Veranstaltungen decken alle vokalmusikalischen Genres, Ensembles und Leistungsstufen ab. In diesem Jahr liegt den Angaben zufolge ein besonderer Fokus auf nordischer Chormusik. Erwartet werden rund 1.000 Teilnehmer und Mitwirkende. Laut Initiatoren handele es sich um das größte europaweite Treffen der Chorszene.

Sendung: "Allegro" am 23. September 2021 um 6:05 Uhr auf BR-KLASSIK

Kommentare (0)

Kommentieren ist nicht mehr möglich.
Zu diesem Inhalt gibt es noch keine Kommentare.

    AV-Player