BR-KLASSIK

Inhalt

Schubertiade Schwarzenberg Klavierabend Till Fellner

Till Fellner | Bildquelle: © Jean Baptiste Millot

Auf der Schubertiade Schwarzenberg interpretierte Till Fellner zwei Werke des Namensgebers dieses Festivals: die Klaviersonate a-Moll D 784 und die "Moments musicaux" D 780. Außerdem stand Robert Schumanns C-Dur-Fantasie auf dem Programm. | Bildquelle: © Jean Baptiste Millot

    AV-Player