BR-KLASSIK

Inhalt

Der Wille zum Glück - Piotr Iljitsch Tschaikowsky Folge 5: Das verflixte Jahr

Komponist Peter Tschaikowsky und seine Frau Antonina, geb. Miljukowa 1877 | Bildquelle: dpa/akg images

Tschaikowsky liebt den Geiger Jossif Kotek. Mit der reichen Witwe Nadeshda von Meck pflegt er eine innige Brieffreundschaft. Aber er heiratet Antonia, die ihn anschmachtet wie Tatjana in seiner Oper "Eugen Onegin". Kann das wirklich eine glückliche Ehe werden? Die Probleme beginnen in der ersten Nacht. | Bildquelle: dpa/akg images

    AV-Player