BR-KLASSIK

Inhalt

Kontrabassistin Sophie Lücke "Ich war von Anfang an vernarrt"

Die Kontrabassistin Sophie Lücke | Bildquelle: (c) Astrid Ackermann

Derzeit ist die junge Kontrabassistin Sophie Lücke bei den Tagen der Neuen Musik Bamberg "Artist in Residence". Im Interview erzählt sie, wie ihre Liebe zu diesem Instrumente geweckt wurde und wie sie an zeitgenössische Musik herangeht. Am 9. November 2017 spielt sie u.a. beim Eröffnungskonzert die Uraufführung eines Neuen Werks für Kontrabass und Akkordeon von Viera Janarcekova. | Bildquelle: (c) Astrid Ackermann

    AV-Player