BR-KLASSIK

Inhalt

Jörg Widmanns "ARCHE" in der Elbphilharmonie Mehr Pomp als Seele

Jörg Widmanns "Arche" in der Elbphilharmonie | Bildquelle: © Thies Rätzke (Elbphilharmonie) /Martin Borggreve (Jörg Widmann)

Dieser Abend war auf Überwältigung ausgelegt. Jörg Widmanns knapp zweistündiges Oratorium "ARCHE" wurde am Freitag in der Elbphilharmonie uraufgeführt. Die Überwältigung hat auch einigermaßen funktioniert: Am Ende klatschten die Hamburger eine Viertelstunde lang. Ein schaler Nachgeschmack blieb trotzdem. | Bildquelle: © Thies Rätzke (Elbphilharmonie) /Martin Borggreve (Jörg Widmann)

    AV-Player