BR-KLASSIK

Inhalt

Bayreuther Festspiele Premierenkritik: "Tristan und Isolde"

Szenenbilder Wagners "Tristan und Isolde", Inszenierung Bayreuther Festspiele 2017 | Bildquelle: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Am 26. Juli 2017 kam Richard Wagners "Tristan und Isolde" unter der Regie von Katharina Wagner bei den Bayreuther Festspielen zur Aufführung - mit Christian Thielemann am Pult, Petra Lang und Stephen Gould als Liebespaar und René Pape als König Marke. BR-KLASSIK Kritiker Robert Jungwirth fand Tristan-Version fast perfekt - zumindest musikalisch. | Bildquelle: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Festspielzeit

    AV-Player