BR-KLASSIK

Inhalt

Was heute geschah – 16. Januar 1938 Bartóks Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug wird uraufgeführt

Porträt Béla Bartók | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Zwei Pianisten, zwei Schlagzeuger - auf dem Gebiet der Kammermusik eine bis dahin sehr ungewöhnliche Besetzung. Doch die Sonate wird Schule machen, denn Béla Bartók war einer der ersten klassischen Komponisten, der dem Schlagzeug in der Musik einen prominenten Rang einräumte. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

    AV-Player