BR-KLASSIK

Inhalt

Kritik – Mozarts "Così fan tutte" bei den Salzburger Festspielen Weniger ist mehr

Szene aus "CosÍ fan tutte" bei den Salzburger Festspielen 2021 | Bildquelle: SF / Monika Rittershaus

Kurz nach dem aktuellen Salzburger "Don Giovanni" wirkt diese "Così fan tutte" wie der größtmögliche Gegensatz, wie eine smarte Alternative. Christoph Loy reduziert in seiner Così-Inszenierung den Aufwand auf ein Minimum. Seht her, scheint Loy zu sagen, so wenig braucht man für einen geglückten Opernabend. | Bildquelle: SF / Monika Rittershaus

    AV-Player