BR-KLASSIK

Inhalt

Donald Runnicles dirigiert das UNESCO Friedenskonzert 2018 | Bildquelle: BR/Unitel

Bildquelle: BR/Unitel

Sonntag, 11.11.2018 11:00 Uhr

Künzelsau, Carmen Würth Forum

World Orchestra for Peace, Würth Philharmoniker und BR-Chor Donald Runnicles dirigiert das UNESCO Friedenskonzert

Ein Konzert zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Friedensschlusses zum Ende des Ersten Weltkriegs. Unter der Schirmherrschaft der UNESCO musizieren der BR-Chor, das World Orchestra for Peace und die Würth Philharmoniker Beethovens Neunte - die mit ihrer "Ode an die Freude" seit jeher für Völkerverständigung steht. Die Leitung hat Donald Runnicles.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Erin Wall Sopran
Annika Schlicht Mezzosopran
Attilio Glaser Tenor
René Pape Bass
Chor des Bayerischen Rundfunks
Bayerische Chorakademie
World Orchestra for Peace
Würth Philharmoniker
 
Dirigent Donald Runnicles

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Ludwig van Beethoven Symphonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Mehr zum Konzert

Empfehlungen

    AV-Player