BR-KLASSIK

Inhalt

Klassik Open Air Luitpoldhain | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

Samstag, 03.08.2019 20:00 Uhr

Nürnberg, Luitpoldhain

Klassik Open Air Nürnberg 2019 Europa über alle Grenzen

Beim Nürnberger Klassik Open Air im Luitpoldhain vor 50.000 Zuschauern luden Kahchun Wong und die Nürnberger Symphoniker zu einem Konzert unter dem Motto "Europa über alle Grenzen" ein. Stargast war der Trompeter Sergei Nakariakov.

Ganz im Zeichen Europas steht der Abend - mit Musik, die alle Grenzen der Länder überschreitet. So etwa die schillernden "Rokoko-Variationen", mit denen sich der Russe Tschaikowsky vor dem Salzburger Mozart verbeugte, oder die brillanten Variationen über den "Karneval in Venedig", mit denen der Franzose Jean-Baptiste Arban dem Italiener Verdi huldigte.

Weltklasse-Solist ist in beiden Werken der russische Trompetenvirtuose Sergei Nakariakov, der "Paganini der Trompete" oder der "Caruso der Trompete", wie er auch genannt wird. Zugleich starten die Nürnberger Symphoniker beim Klassik Open Air das digitale Mitmachprojekt "Pachelbel 4.0 - Musik über alle Grenzen". 

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Sergei Nakariakov Trompete
Nürnberger Symphoniker
 
Dirigent Kahchun Wong
Moderation Thomas Herr

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Richard Wagner "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel
Peter Tschaikowsky Rokoko Variationen; Fassung für Trompete und Orchester
Johann Pachelbel Canon in D-Dur
Malcolm Arnold Peterloo
Hector Berlioz Rakoczy March
Wolfgang A. Mozart "Die Hochzeit des Figaro", Ouvertüre
Giuseppe Verdi / Jean-Baptiste Arban Karneval in Venedig
Edward Elgar Salut d'Amour
Modest Mussorgsky / Maurice Ravel Bilder einer Ausstellung
Liu Train Toccata
Leroy Anderson Bugler's Holiday
Ennio Morricone Cinema Paradiso
Jacques Offenbach Cancan

Empfehlungen

    AV-Player