BR-KLASSIK

Inhalt

Anna Vinnitskaya | Bildquelle: © Hans Engels

Bildquelle: © Hans Engels

Sonntag, 12.07.2020 19:00 Uhr

München, Philharmonie im Gasteig

Münchner Philharmoniker Mit Valery Gergiev und Anna Vinnitskaya

Die Münchner Philharmoniker spielen unter der Leitung ihres Chefdirigenten Valery Gergiev ein Konzert mit Symphonien von Sergej Prokofjew und Franz Schubert. Bei Dmitrij Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester erleben Sie die Pianistin Anna Vinnitskaya und den Trompeter Guido Segers in einem konzertierenden Dialog.

Der junge Sergej Prokofjew, "enfant terrible" der russischen Musik, schreibt eine Symphonie nach klassischem Vorbild? "Um die Philister zu ärgern", wie er selbst behauptete - aber nicht nur. Experimentierfreude und jugendlicher Übermut mögen auch eine Rolle gespielt haben, als Prokofjew Haydns symphonischen Stil ins 20. Jahrhundert katapultierte. Dass er den abgeblätterten klassische Lack mit moderner Harmonik, kapriziöser Rhythmik, Witz und Ironie ausbesserte, versteht sich von selbst.

Mit einem ironischen Augenzwinkern wollte auch Dmitrij Schostakowitsch sein 1. Klavierkonzert verstanden wissen. Dem Soloklavier stellt er mit der Trompete einen vorlauten Partner zur Seite, genüsslich verfälscht er klassische Zitate und nimmt die großen Gesten der romantischen Virtuosenkonzerte aufs Korn. Die Pianistin Anna Vinnitskaya und der Solotrompeter der Münchner Philharmoniker Guido Segers stellen sich diesem Wechselspiel von konzertierendem Dialog und doppeldeutigem Kommentar.

Warum Franz Schubert seine h-Moll-Symphonie unvollendet ließ, ist bis heute ein Rätsel. Eine Theorie besagt, Schubert habe die beiden Sätze bereits als abgeschlossene symphonische Einheit gesehen - eine vollendete "Unvollendete" sozusagen. Mit ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev am Pult gehen die Münchner Philharmoniker dieser Theorie auf den Grund.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Anna Vinnitskaya Klavier
Guido Seegers Trompete
Münchner Philharmoniker
 
Dirigent Valery Gergiev

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Sergej Prokofjew Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie classique"
Dmitrij Schostakowitsch Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester c-Moll op. 35
Franz Schubert Symphonie Nr. 7 h-Moll D 759 "Unvollendete"

Empfehlungen

    AV-Player