BR-KLASSIK

Inhalt

Staatstheater Nürnberg "Über den Wolf" UA | Bildquelle: © Jesús Vallinas

Bildquelle: © Jesús Vallinas

Sonntag, 27.12.2020 06:00 Uhr

Nürnberg, Staatstheater

Online-Uraufführung Tanzstück "Über den Wolf" von Goyo Montero

Erstmals präsentieren BR-KLASSIK Studio Franken und das Staatstheater Nürnberg ein Tanzstück als Online-Uraufführung. Ballettdirektor Goyo Montero hat seine aktuelle Choreographie "Über den Wolf" zusammen mit Regisseur Hans Hadulla als Ballett-Film konzipiert.

In "Über den Wolf" greift Goyo Montero den Klassiker "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew auf und interpretiert ihn mit der neu komponierten Musik von Owen Belton aus der Sicht unserer Zeit.

Wie wirkt sich eine unsichtbare Bedrohung auf unser Handeln und Denken aus? Goyo Montero möchte mit seiner Inszenierung von "Über den Wolf" Jugendlichen wie Erwachsenen einen Zugang zu eigenen inneren Gefühlswelten ermöglichen. Die ursprüngliche Geschichte von Peter, der in Prokofjews Märchen "Peter und der Wolf" hinausgeht und die Tiere trifft, dient als Grundlage der Idee, verschiedene innere Stimmen im Kopf eines durch Isolation traumatisierten Protagonisten zum Leben zu erwecken. Im Zusammenspiel mit Kammerschauspieler Thomas Nummer nimmt die Compagnie des Staatstheater Nürnberg Ballett das Publikum mit auf eine faszinierende Reise durch zwiespältige Gefühlswelten.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Olga García Peter
Oscar Alonso Großvater
Katze Lucas Axel
Sofie Vervaecke Vogel
Andy Fernández Ente
Thomas Nummer Mann
und andere des Staatsballetts Nürnberg
Goyo Montero Choreografie, Inszenierung und Text
Staatsphilharmonie Nürnberg
 
Dirigent Lutz de Veer

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Sergej Prokofjew und Owen Belton (Neukompositionen) "Über den Wolf" (nach "Peter und der Wolf")

Empfehlungen

    AV-Player