BR-KLASSIK

Inhalt

Bild Alternativtext | Bildquelle: Bayerischer Rundfunk 2022

Bildquelle: Bayerischer Rundfunk 2022

Samstag, 17.09.2022 19:30 Uhr

Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus

Bayreuth Baroque Opera Festival Julia Lezhneva singt Arien von Nicòla Porpora

Die gefeierte Sopranistin Julia Lezhneva singt im UNESCO-Welterbe des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth Werke von Nicòla Porpora, eines der größten Opernkomponisten zur Zeit der Entstehung des Hauses.

Die New York Times schwärmte von ihrer "engelsgleichen" Stimme, der Guardian von ihrer "makellosen Technik": Die Sopranistin Julia Lezhneva ist regelmäßige Gastsolistin beim Bayreuth Baroque Opera Festival, das in diesem Jahr zum dritten Mal unter der Ägide von Max Emanuel Cencic im UNESCO-Welterbe des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth über die Bühne geht.

Seit 2018 erstrahlt das barocke Juwel der Markgräfin Wilhelmine nach aufwändiger Renovierung in neuem Glanz und das Festival möchte diesen architektonischen Glanz mit den entsprechenden Klängen füllen.

Einer der größten Opernkomponisten zur Zeit der Entstehung des Hauses war Nicòla Porpora. Dem neapolitanischen Komponisten und Lehrer von so bedeutenden Kastraten-Stars wie Farinelli und Caffarelli widmet Julia Lezhneva einen Galaabend zusammen mit dem polnischen Originalklangensemble {OH!} Orkiestra Historyczna. Ein stimmliches Feuerwerk zwischen Liebessehnsucht und dramatischen Koloraturen.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Julia Lezhneva Sopran
Orkiestra Historyczna
 
Musikalische Leitung Martyna Pastuszka

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Nicòla Antonio Porpora Sinfonia aus der Oper "Angelica" [Largo e staccato] ‒ Vivace
Sinfonia da camera in g-Moll op. 2. Nr. 3 Adagio sostenuto ‒ Allegro
Sinfonia aus der Oper "Angelica" [Largo e staccato]
"Torrente cresciuto" aus der Oper "Siroe"
"Sol fra scogli e fra tempeste" aus der Oper "Statira"
Sinfonia da camera in B-Dur op. 2 Nr. 6 Adagio ‒ Allegro ‒ Affetuoso ‒ Allegro
"Tu che d'ardir m'accendi" aus der Oper "Siface"
"Scuote la quercia annosa" aus der Oper "Il trionfo di Camilla"
Ouvertura aus der Oper "Ezio" [Allegro] ‒ [Menuetto]
"Fra l'orror della tempesta" aus der Oper "Siroe"
"Son pellegrino errante" aus der Oper "Siface"
Sinfonia da camera in e-Moll op. 2. Nr. 5 Affetuoso ‒ Allegro ‒ Adagio ‒ Giga
"La speme mi dice" aus der Oper "Siface"
"Impallidisce in campo" aus der Oper "Issipile"

Empfehlungen

    AV-Player