BR-KLASSIK

Inhalt

Szenenbilder Wagners "Parsifal", Inszenierung Bayreuther Festspiele 2016 | Bildquelle: Enrico Nawrath

Bildquelle: Enrico Nawrath

Montag, 25.07.2016 16:00 Uhr

Bayreuth, Festspielhaus

Bayreuther Festspiele 2016 Premiere von Wagners "Parsifal"

Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen

Erleben Sie die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele 2016 in voller Länge. Uwe Eric Laufenberg hat Richard Wagners "Parsifal" neu in Szene gesetzt, am Pult steht Hartmut Haenchen.

Der 73-jährige Hartmut Haenchen gibt sein Hügel-Debüt mit einem Stück geben, das er genauestens kennt: aus Aufführungsserien in Berlin und Stuttgart, Amsterdam und Paris, Kopenhagen und Brüssel. Vor allem in den Niederlanden hat der gebürtige Dresdner jahrzehntelang künstlerische Verantwortung getragen, viele Musikfreunde kennen und schätzen ihn zudem als Leiter des bekannten "Kammerorchesters Carl Philipp Emanuel Bach". Diese Bayreuther Neuproduktion 2016 hat mit Klaus Florian Vogt als Parsifal und Georg Zeppenfeld als Gurnemanz auch sängerisch Weltklasse-Niveau.

Aus rechtlichen Gründen ist dieses Video nur in Deutschland verfügbar.

Mitwirkende

Die Stimmen und deren Besetzung
Klaus Florian Vogt Parsifal
Ryan McKinny Amfortas
Karl-Heinz Lehner Titurel
Georg Zeppenfeld Gurnemanz
Gerd Grochowski Klingsor
Elena Pankratova Kundry
Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
 
Dirigent Hartmut Haenchen

Parsifal zum Nachschauen

Mehr zum Thema

Empfehlungen

    AV-Player