BR-KLASSIK

Inhalt

Das CD-Label BR-KLASSIK "Wer Schätze hat, sollte sie teilen"

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Münchner Rundfunkorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks: Die drei Klangkörper des BR genießen sowohl in der Region als auch international einen außergewöhnlichen Ruf in Bezug auf Qualität, künstlerische Kreativität und die Vermittlung von klassischer Musik.

Ansicht von mehreren CDs | Bildquelle: BR

Bildquelle: BR

„Wer Schätze hat, sollte sie teilen“

Der Slogan des BR-KLASSIK Labels drückt jenen Grundgedanken aus, der zur Initialzündung für das erste, komplett in Eigenregie gemanagte Tonträgerlabel eines öffentlich-rechtlichen Senders führte. Seit 2009 wurden bisher über 90 CDs und DVDs veröffentlicht, die in über 40 Ländern weltweit erhältlich sind. Dabei ist auch der Spagat zwischen künstlerischem Anspruch und wirtschaftlichem Erfolg gelungen: 10 Weltersteinspielungen zeitgenössischer Musik, fünf ECHO Klassik-Preise und eine Reihe weiterer internationaler Auszeichnungen belegen dies eindrucksvoll.

Das CD-Label des Bayerischen Rundfunks veröffentlicht ausgewählte Einspielungen des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Münchner Rundfunkorchesters und des BR-Chors. Neben hochwertigen Neuaufnahmen von populären Werken sowie Repertoire-Raritäten erscheinen in der Reihe BR-KLASSIK ARCHIVE legendäre Archivschätze mit hochrangigen Künstlern. Zur Dokumentation des Bildungsauftrags des öffentlich-rechtlichen Senders werden unter BR-KLASSIK WISSEN in Form von Wort-/Musiksendungen Schlüsselwerke der klassischen Musik erklärt, wie z. B. spannende Werkeinführungen mit vielen Hintergrundinformationen und Musikbeispielen. Konzertmitschnitte von spektakulären Orten, die das Konzertereignis mit einem besonderen visuellen Erlebnis verknüpfen, werden zudem als DVD veröffentlicht.

Das CD-Label BR-KLASSIK ist organisatorisch bei der BRmedia Service GmbH angesiedelt, dem für die Zweitverwertungen der Hörfunkprogramme zuständigen Tochterunternehmen des Bayerischen Rundfunks.

Seit dem Start im Herbst 2009 konnte BR-KLASSIK sich international als anerkanntes Label etablieren.

 Weltweiter Vertrieb durch NAXOS

Die internationale Distribution von BR-KLASSIK erfolgt über den Vertriebspartner Naxos. Fast alle Aufnahme sind ebenfalls auf den gängigen Musikplattformen digital erhältlich.

    AV-Player