BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 24.09.2017

11:00 bis 11:30 Uhr

ARD-alpha

zur Übersicht
Die lettische Akkordeonistin Ksenija Sidorova, die gerade mit diesem für die Klassik sehr ungewöhnlichen Instrument das Publikum der großen Konzertsäle mit ihrem gewaltigen Repertoire verzaubert. | Bildquelle: BR/Thomas Radigk

Bildquelle: BR/Thomas Radigk

BR-KLASSIK: KlickKlack

Das Musikmagazin

Mit "KlickKlack" bietet BR-KLASSIK allen Liebhabern von Klassik, Jazz und zeitgenössischer Musik ein halbstündiges Magazin im BR Fernsehen, moderiert von Cellistin Sol Gabetta oder Percussionist Martin Grubinger.

Mitwirkende

 
Moderation Sol Gabetta
Redaktion Alexander Hellbrügge
Wenn diese Ausgabe ausgestrahlt wird, hat sich im Leben der Moderatorin und Cellistin Sol Gabetta einiges verändert. Denn sie begrüßt ihre Zuschauer von dem letzten Konzert vor der Geburt ihres Sohnes aus Wien. Hier spielte sie im Wiener Konzerthaus das Schostakowitsch-Cellokonzert Nr.1. „Anstrengend und hoch emotional…“ – so erlebte sie es, dieses Konzert im hochschwangeren Zustand zu spielen.

Ihre Gäste:
• Die lettische Akkordeonistin Ksenija Sidorova, die gerade mit diesem für die Klassik sehr ungewöhnlichen Instrument das Publikum der großen Konzertsäle mit ihrem gewaltigen Repertoire verzaubert.
• Und Gismo Graf, ein junger Gitarrist aus Stuttgart, der in seiner Virtuosität an den legendären Jazz-Gitarristen Django Reinhardt erinnert - Gypsy-Jazz pur.

    AV-Player