BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 01.08.2018

00:25 bis 01:25 Uhr

BR Fernsehen

zur Übersicht
Der Odeonsplatz ist einer der schönsten Plätze Münchens, umsäumt von Residenz, Feldherrnhalle und Theatinerkirche. Namensgeber des Platzes war 1827 ein beliebter Konzertsaal, das Odeon. Seit dem Milleniumsjahr ist der Odeonsplatz mit seinem stimmungsvollen mediterranen Flair die Kulisse für Münchens größtes Open-Air-Konzert "Klassik am Odeonsplatz". In diesem Jahr steht "Klassik am Odeonsplatz" unter dem Motto "Una notte italiana". | Bildquelle: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Michael Malfer. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Bildquelle: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Michael Malfer. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

BR-KLASSIK: Klassik am Odeonsplatz 2014

Russische Nacht - 1

Seit dem Jahr 2000 erfreut sich das Freiluft-Event "Klassik am Odeonsplatz" immer größer werdender Beliebtheit. "Russische Nacht“ lautete das Motto im Juli 2014, als das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung seines Chefdirigenten Mariss Jansons in der beeindruckenden Kulisse der Feldherrnhalle spielte.

Mitwirkende

 
Dirigent Mariss Jansons
Redaktion Peter Fohrwikl
Neben bekannten Komponisten wie Tschaikowski, Borodin und Rimski-Korsakov stand auch eine Uraufführung auf dem Programm von "Klassik am Odeonsplatz" 2014: ein Konzert für Balalaika-Quartett und Orchester von Alexander Tschaikowsky.

Der 1946 geborene Russe ist aber nicht verwandt mit seinem Namensvetter Peter Iljitsch. Das BR-Symphonieorchester wurde für diese exotisch anmutende Besetzung vom Terem-Quartet unterstützt. Als berühmtestes Balalaika-Ensemble Russlands begeistert es seit über 25 Jahren das Publikum.

    AV-Player