BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 11.05.2019

20:00 UHR

München, Herkulessaal der Residenz

zur Übersicht
BR-Chor 18/19 | Bildquelle: Klaus Fleckenstein

Bildquelle: Klaus Fleckenstein

BR-Chor Haydn – Die Schöpfung (5. Abokonzert)

Mitwirkende

Anna Lucia Richter Sopran
Maximilian Schmitt Tenor
Florian Boesch Bariton
Chor des Bayerischen Rundfunks
Il Giardino Armonico
Giovanni Antonini, Leitung
 
Joseph Haydns Oratorium Die Schöpfung zählt zu den genialen Alterswerken des Symphonie- und Streichquartettkomponisten. Das in seiner Zeit neuartige Oratorium, eine Mischung aus Bibeltext und Ausschnitten aus Miltons „Paradise Lost“, atmet den Geist der Aufklärung – hier wirkt Gott als Weltenbauer, der Mensch lebt in Selbstbestimmung und der Sündenfall bleibt außen vor. Neben dem BR-Chor sowie Anna Lucia Richter, Maximilian Schmitt und Florian Boesch musiziert das renommierte Originalklangensemble Il Giardino Armonico unter Giovanni Antonini, die gemeinsam bestens auf Haydn eingestimmt sind, nehmen sie doch aktuell an einer auf viele Jahre angelegten Gesamteinspielung aller Haydn-Symphonien teil. Weitere Informationen

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Joseph Haydn "Die Schöpfung" Oratorium für Soli, Chor und Orchester, Hob. XXI:2

    AV-Player