BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 15.12.2018

20:00 UHR

München, Prinzregententheater

zur Übersicht
BR-Chor 18/19 | Bildquelle: Klaus Fleckenstein

Bildquelle: Klaus Fleckenstein

BR-Chor Bach – Weihnachtsoratorium (3. Abokonzert)

Mitwirkende

Christina Landshamer, Sopran
Ulrike Malotta, Mezzosopran
Julian Prégardien, Tenor
Andreas Wolf, Bassbariton
Chor des Bayerischen Rundfunks
Kammerorchester Basel
Howard Arman, Leitung
 
Dieses Konzert ist Teil des Chor-Abonnements 2018/19. Keine andere Weihnachtsmusik überwältigt den Hörer mit einer so großen Bandbreite an Ausdruck und Formen wie Bachs Weihnachtsoratorium. Es berichtet, kommentiert und jubiliert. Und es animiert zum Nachdenken und zur Vorfreude auf die Festtage. Sein Debüt beim BR-Chor feiert das Kammerorchester Basel, das in historisch informierter Aufführungspraxis musiziert und sich besonders der Musik des Barock, der Wiener Klassik und zeitgenössischer Komponisten widmet. Das Kammerorchester Basel sieht sich als ein Ensemble der musikalischen Individualisten und verzichtet auf die Chefdirigentenposition zu Gunsten eines Principal Guest Conductor. In Bachs Weihnachtsoratorium lässt es sich zusammen mit Solisten und dem BR-Chor stilsicher von Howard Arman durch Chöre, Choräle und Arien geleiten. Weitere Informationen

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Johann Sebastian Bach "Weihnachtsoratorium" Kantaten 1, 2, 3 und 6, BWV 248

    AV-Player