BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 25.10.2019

20:00 UHR

München, Gasteig

zur Übersicht
Rudolf Buchbinder | Bildquelle: Alexander Basta

Bildquelle: Alexander Basta

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Mariss Jansons & Rudolf Buchbinder

Mitwirkende

Mariss Jansons Dirigent
Rudolf Buchbinder Klavier
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
 
Gute Bekannte trifft man gerne wieder: In der Saison 2016/2017 war Rudolf Buchbinder als Artist in Residence beim BRSO. Nun interpretiert der österreichische Pianist Beethovens B-Dur- Konzert und Mozarts ebenso populäres Werk in A-Dur. Genauso wie diese beiden Klassiker der Konzertliteratur, ist auch Carl Maria von Webers romantische Oper Euryanthe für Wien entstanden, aus der die Ouvertüre erklingt. Als krönender Abschluss des Abends folgt Anton Bruckners letzte, unvollendet gebliebene Arbeit: seine majestätische Neunte Symphonie. Chefdirigent Mariss Jansons leitet dieses Wiener Programm. Weitere Informationen

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Carl Maria von Weber Euryanthe. Ouvertüre
Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Klavier und Orchester Nr. 23 A-Dur, KV 488
***
Anton Bruckner Symphonie Nr. 9 d-Moll, WAB 109

    AV-Player