BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 26.04.2020

19:00 UHR

München, Prinzregententheater

zur Übersicht
Lawrence Brownlee | Bildquelle: Shervin Lainez

Bildquelle: Shervin Lainez

Münchner Rundfunkorchester Le comte Ory

Mitwirkende

Hera Hyesang Park La comtesse Adèle
Rachel Frenkel Mezzosopran
Evgeniya Sotnikova Sopran
Helene Schneiderman Mezzosopran
Lawrence Brownlee Tenor
Misha Kiria Bariton
Roberto De Candia Bariton
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Leitung Ivan Repušić
 
Man nehme eine italienische Opera buffa, füge neue Zutaten hinzu und schmecke das Ganze auf Französisch mit einer charmant-frivolen Note ab. Et voilà: Fertig ist ein musikalisches Lustspiel vom Feinsten. So geschehen 1828 in Paris, als Rossini mit „Le comte Ory“ sein vorletztes Bühnenwerk komponierte. Eine brillante Komödie rund um die amourösen Abenteuer des Grafen Ory. Gewittermusik, Trinkgelage und ein „verunglücktes“ Liebesterzett inklusive. Weitere Informationen

Programm

Die Werke und deren Komponisten
Gioachino Rossini Le comte Ory

    AV-Player