BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 15.01.2020

20:00 UHR

Erlangen, Bürgerpalais Stutterheim

zur Übersicht
Werner Heider | Bildquelle: © Thomas Scherer

Bildquelle: © Thomas Scherer

unerHÖRT! Norbert Nagel, Valerie Rubin, Ingo Dannhorn und Ensemble

"Kinder, schafft Neues!" - diese Aufforderung Richard Wagners hat Werner Heider wie kein Zweiter beherzigt. Seit Jahrzehnten steht seine Musik wie ein Monolith in der Kulturszene der Metropolregion. Nun, im Januar 2020 wird der Erlanger Komponist 90 Jahre alt. Ungebrochen ist seine Schaffenskraft: in beneidenswerter Frische hat er gerade in den letzten Jahren gewichtige Werke für traditionsreiche Besetzungen wie Streichtrio, Klarinettenquintett oder Streichquartett komponiert. Diese neuen Stücke stehen im Zentrum unseres Geburtstagskonzerts - darunter die Uraufführung eines noch druckfrischen Klaviertrios.

    AV-Player