BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 05.02.2020

20:00 UHR

Erlangen, Bürgerpalais Stutterheim

zur Übersicht
Karlheinz Stockhausen | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

unerHÖRT! SoloVoices

Sechs Sänger sitzen barfuß im Kreis um ein Licht, versenken sich in die Obertöne eines einzigen Akkords, rufen magische Namen, flüstern erotische Gedichte. Karlheinz Stockhausens Vokalkomposition "Stimmung" (1968) atmet den Geist der Hippies und der New-Age-Bewegung - und ist doch bis heute erstaunlich frisch geblieben. Spiritualität und Sinnlichkeit, Komplexität und Einfachheit, östliche Meditation und westliches Denken gehen in diesem 70minütigen Stück eine überraschende Symbiose ein.  Das Basler Ensemble SoloVoices, das der Stockhausen-Interpretentradition entstammt, ermöglicht eine Wiederbegegnung mit diesem faszinierenden Klassiker der Avantgarde.

    AV-Player