BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 06.06.2017

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Benjamin Britten und Mstislaw Rostropowitsch | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Symphonie, op. 68 Das starke Stück

Musiker erklären Meisterwerke - Daniel Müller-Schott

Igor Levit und sein Freund Anselm Cybinski begeben sich in ihrem Beethoven-Podcast auf einen wilden Ritt durch musikalische Themen, Einflüsse und Epochen. Levit beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Beethovens Klaviersonaten, kein Wunder, dass er zu jedem Stück etwas zu erzählen hat. In 32 Podcast-Folgen, eine für jede Sonate, hören Sie, was Beethovens Musik so revolutionär und einzigartig macht. – Im Beethoven-Jahr 2020 ersetzt "32 x Beethoven" die Sendereihe "Das starke Stück".

Benjamin Britten: Symphonie, op. 68 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; WDR Sinfonieorchester Köln: Jukka-Pekka Saraste)
umrahmt von
Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte D-Dur, op. 109 (Jonathan Gilad, Klavier); Antonín Dvořák: "Waldesruhe", op. 68, Nr. 5 (Yumiko Urabe, Klavier)
Als Podcast verfügbar

    AV-Player