BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 06.06.2017

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Benjamin Britten und Mstislaw Rostropowitsch | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Symphonie, op. 68 Das starke Stück

Musiker erklären Meisterwerke - Daniel Müller-Schott

Meisterwerke der Musik von A bis Z - Ob Vivaldis "Jahreszeiten", Mozarts "Requiem" oder Gershwins "Rhapsody in Blue": wir stellen Ihnen die Meisterwerke der klassischen Musik vor. Jeden Dienstag um 19.05 Uhr präsentiert Ihnen BR-KLASSIK ein neues starkes Stück, ergänzt durch Informationen und Anekdoten zum Komponisten. - Die nächste Sendung "Das starke Stück" gibt es ab 12. September 2018 wieder - wie gewohnt jeden Dienstag um 19.05 Uhr. Bis dahin bietet das Sonderprogramm "Festspielzeit auf BR-KLASSIK" am Mittwochabend immer hochkarätige Aufnahmen aus Festspiel-Konzerten vielfältiger Art.

Benjamin Britten: Symphonie, op. 68 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; WDR Sinfonieorchester Köln: Jukka-Pekka Saraste)
umrahmt von
Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte D-Dur, op. 109 (Jonathan Gilad, Klavier); Antonín Dvořák: "Waldesruhe", op. 68, Nr. 5 (Yumiko Urabe, Klavier)
Als Podcast verfügbar

    AV-Player