BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 21.08.2017

20:03 bis 21:10 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Dirigentin Karen Kamensek | Bildquelle: Karsten Knocke

Bildquelle: Karsten Knocke

FESTSPIELZEIT BBC Proms

Philip Glass/Ravi Shankar: "Passages"

Wiederbegegnung mit einer Kult-Aufnahme bei den BBC Proms
Im Jahr 1990 brachten Philip Glass und Ravi Shankar ihr legendäres Konzept-Album "Passages" heraus - die Verschmelzung von minimal music mit ihren repetitiven Strukturen und traditioneller klassischer Hindustani-Musik auf 65 Minuten Vinyl. Vorausgegangen war eine erste Begegnung des US-amerikanischen Minimalisten und des großen indischen Sitar-Meisters 1965: Glass interessierte damals vor allem die zentrale Bedeutung von Melodie und Rhythmus in der hindustanischen Musik, und so nutzte er die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren, war doch „Weltmusik Mitte der Sechziger völlig unbekannt“, so Glass. Und Ravi Shankar gab bereitwillig Antwort: „Seit dem allerersten Moment sah ich so viel Interesse von ihm - er war damals ein junger Mann - und er begann, mir Fragen zu stellen über Ragas und Talas und schrieb alle Noten auf. Und als ich sah, wie interessiert er war, erzählte ich ihm alles, was ich ihm in dieser kurzen Zeit erzählen konnte.“
Dass diese Begegnung Jahre später Früchte trug, ist Musikgeschichte: Für das Musikalbum „Passages“ haben Glass und Ravi Shankar 1990 jeweils Kompositionen beigesteuert, in dem ihre Stile fusionieren. Nun trifft die Tochter des großen Sitar-Meisters, Sitar-Virtuosin Anoushka Shankar auf die Britten Sinfonia und lässt diese LP in der ersten vollständigen Live-Aufführung bei den BBC Proms im August 2017 wieder aufleben in einer ungewöhnlichen Melange aus Sinfonik, zeitgenössischer Musik und klassischer indischer Musik. Unterstützung findet die Starmusikerin außerdem von ihrem Sitar-Kollegen Gaurav Mazumdar und Ravichandra Kulur auf der nordindischen Querflöte Bansuri. Am Pult steht die US-amerikanische Dirigentin slowenischer Herkunft, Karen Kamensek, die bereits 1996 die Uraufführung der Tanz-Oper "Les Enfants Terribles" von Philip Glass leitete.

Ravichandra Kulur, Bansuri; Anoushka Shankar, Gaurav Mazumdar, Sitar u. a.
Britten Sinfonia
Leitung: Karen Kamensek
Aufnahme vom 15. August 2017

    AV-Player