BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 21.08.2017

21:30 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
U21 beim Samos Young Artists Festival 2017 | Bildquelle: BR/© Felix Hentschel

Bildquelle: BR/© Felix Hentschel

U21 on Tour Samos Young Artists Festival

Vom Samos Young Artists Festival

Durch Musik Brücken bauen und Grenzen überwinden, in Zeiten, in denen nationalistisches Denken unsere Welt wieder kleiner macht. Das will das Samos Young Artists Festival mit jungen, internationalen Künstlern - an einem Ort, an dem Politik und Geschichte, Okzident und Orient aufeinandertreffen.

U21 berichtet in einer Sondersendung vom 7-tägigen Musikfestival auf einer Insel mitten in der Ägäis, bei dem sich klassische Musik mit Jazz und Weltmusik vermischt. Wie läuft ein Festival auf einer griechischen Insel, von der wir in letzter Zeit vor allem im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise gehört haben? Wie fühlt es sich für junge Musiker an, dort zu spielen? Und wer kommt zu den Konzerten im antiken Amphitheater von Pythagorio auf der Insel Samos?

Bereits zum achten Mal veranstaltet die Schwarz Foundation aus München diesen Sommer das Samos Young Artist Festival. Künstlerischer Leiter ist der Geiger Daniel Nodel vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Seine Devise lautet: "Musik ist eine universelle Sprache, die alle Menschen berührt und für alle verständlich ist. Gleichzeitig bringt sie die Besonderheiten im Charakter und der Mentalität eines Volkes besonders deutlich zum Ausdruck." Neben internationalen Künstlern lädt das Festival immer auch griechische und türkische Musikerinnen und Musiker ein. Der Eintrittspreis für ihre Konzerte wird bewusst günstig gehalten, damit nicht nur reiche Touristen zum Festival kommen.

Die Künstler beim Samos Young Artists Festival 2017 sind u.a.:
Mulo Francel und Didi Lowka von Quadro Nuevo, das Gitarrenduo Café del Mundo, der Klarinettist Sebastian Manz, das Vision Streichquartett, der Flötist Matvey Demin und die Pianistinnen Gülru Ensari und Elxia Mouza

U21, das junge Magazin berichtet vom Samos Young Artists Festival in einer Sondersendung im Radio mit Live-Mitschnitten, Reportagen und Interviews und online mit Fotos und Videos auf br-klassik.de, Facebook und Instagram.

Durch Musik Brücken bauen und Grenzen überwinden, in Zeiten, in denen nationalistisches Denken unsere Welt wieder kleiner macht. Das will das Samos Young Artists Festival mit jungen, internationalen Künstlern - an einem Ort, an dem Politik und Geschichte, Okzident und Orient aufeinandertreffen.
U21 berichtet in einer Sondersendung vom 7-tägigen Musikfestival auf einer Insel mitten in der Ägäis, bei dem sich klassische Musik mit Jazz und Weltmusik vermischt.

    AV-Player