BR-KLASSIK

Inhalt

Donnerstag, 14.09.2017

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Cellist Maximilian Hornung | Bildquelle: Marco Borggreve

Bildquelle: Marco Borggreve

KlassikPlus

Das Cello: Schwermut und Schönheit gleichermaßen

Künstler im Gespräch, Reportagen aus der Musikwelt, Interessantes vor und hinter den Kulissen - immer donnerstags um 19.05 Uhr in KlassikPlus

Zwei deutsche Cello-Stars: Maximilian Hornung, Jahrgang 1986, gewann 2007 als Cellist des Tecchler Trios den Ersten Preis beim ARD-Musikwettbewerb und war bereits im Alter von 23 Jahren 1. Solocellist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Julian Steckel, Jahrgang 1982, war 2010 Gewinner des ARD-Musikwettbewerbs und erhielt zwei Jahre später den Echo Klassik. Beide Künstler sind mittlerweile als Solisten und Kammermusiker international begehrt und beide übernehmen diesen Herbst eine Professur an der Münchner Musikhochschule. Sylvia Schreiber hat sich mit den jungen Professoren über ihr Instrument und ihre Karriere unterhalten.

Sylvia Schreiber im Gespräch mit Münchens neuen Celloprofessoren

    AV-Player