BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 03.10.2017

16:05 bis 17:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Yaara Tal | Bildquelle: Gustav Eckart

Bildquelle: Gustav Eckart

BR-Produktionen

Yaara Tal, Klavier

Wer ist Franz Xaver Mozart?
Wohl den wenigsten ist der Name Franz Xaver Mozart geläufig. Denn wer wie er mit Wolfgang Amadeus Mozart einen so berühmten wie übermächtigen Vater hat, der tut sich schwer als Komponist. Nur vier Monate nach Franz Xavers Geburt starb der Vater. Die Erwartungen an den Knaben waren dementsprechend hoch. Franz Xaver sollte der Nachfolger des genialen Komponisten werden. Und tatsächlich hat sich Franz Xaver ein Leben als Komponist aufgebaut. Mit siebzehn Jahren ging der junge Musikus als Musiklehrer einer Adelsfamilie nach Galizien. Dort entstanden auch die Polonaisen, die die Münchner Pianistin Yaara Tal jetzt als Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk eingespielt hat. Es sind charmante Piecen, die Yaara Tal mit Recht zusammen mit einigen Polonaisen von Chopin aufgenommen hat. Denn mit seinen Kompositionen bietet Mozart so manch melodische und harmonische Kühnheit, die durchaus als Wegweiser in Richtung Romantik verstanden werden kann.

Polonaisen von Franz Xaver Mozart und Frédéric Chopin

    AV-Player