BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 19.12.2017

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Weihnachten | Bildquelle: colourbox.com

Bildquelle: colourbox.com

Mittagsmusik

Mit Ele Martens

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
Ausgepackt - neue CDs zu Weihnachten

Denn wer bei Weihnachten nur an übervolle Innenstädte und Menschen mit glasigem Blick im Kaufwahn denkt, tut dem Fest Unrecht. Es geht genauso um behagliches Zusammensein, Freude und um‘s gemeinsame Singen!
Dafür trifft man sich heutzutage sogar in Fußballstadien, auf Plätzen und in Kirchen sowieso. 
Für viele Menschen kommt das Singen noch vor dem Geschenke austauschen. Es verschafft uns heimelige Gefühle, wir singen gemeinsam gegen die Dunkelheit, die Kälte und die Einsamkeit und natürlich singen wir um die Geburt Jesu zu feiern.
Das beliebteste Weihnachtslied sei übrigens nicht, wie man vielleicht meinen könnte, "Stille Nacht, heilige Nacht" sondern "O Tannebaum", das behauptet jedenfalls eine aktuelle Umfrage. Und auch wenn immer weniger Familien selbst unterm Weihnachtsbaum singen, Weihnachtslieder anhören mögen die Meisten.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche Musik sie denn jetzt zum Fest auflegen, stellen wir diese Woche in der Mittagsmusik jeden Tag eine neue CD zum Thema Weihnachten vor.
Natürlich dürfen Chöre nicht fehlen, von ganz groß besetzt bis zum kleinen vierstimmigen Ensemble. Viktorianische Weihnachtsmusik ist dabei, mit der Weihnachten in England zu dem Fest wurde wie wir es heute kennen. Außerdem schmetternde Bläser, die aber auch ganz feinsinnig klingen können, jazzige Pianomusik und ein witziges Familienkonzert um Weihnachtswichtel und den Lieblingsbrei.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:05 Tom and Jerry Earle H. Spencer / The Spencer-Hagen Orchestra
12:08 Walking the dog George Gershwin (1898-1937) / Jack Gibbons
12:13 Fips aus: Kinderlieder nach Texten von Christian Morgenstern Wilhelm Grosz / Christiane Oelze; Eric Schneider
12:14 Die drei Spatzen aus: Kinderlieder nach Texten von Christian Morgenstern Wilhelm Grosz / Christiane Oelze; Eric Schneider
12:15 Spatzenkonzert Erich Börschel (1907-1988); Burkhardt, Rudolf / Quelle Salber
12:20 Bagatelle Josef Rixner (1902-1973) / Münchner RO; Robert Hanell
12:28 I'll be home for Christmas Walter Kent (1907-1991) / Simon Mulligan
12:35 Baby, it's cold outside Frank Loesser (1910-1969) / Simon Mulligan
12:39 One Charming Night Henry Purcell (1659-1695) / Capezzuto; L'Arpeggiata; Pluhar
12:44 Divertimento Nr.4, op. 8 Leó Weiner (1885-1960) / Miskolc; László Kovács SO Nordungarn
12:55 Scarborough fair (Part 1) Ludwig Thomas (Bearb.) / Die Singphoniker (voc.m):
12:56 Ungarischer Tanz Nr. 6 D-Dur Johannes Brahms (1833-1897) / New York Philharmonic; Leonard Bernstein
13:05 More Candy Mel B. Kaufman (1879-1932) / Paragon Ragtime Orchestra; Benjamin
13:08 Valse-Scherzo C-Dur, op.34 Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Fischer; Russisches Staatsorch; Kreizberg
13:17 Che gelida manina aus: La Boheme Giacomo Puccini (1858-1924) / Villazon; Münchner RO; Plasson
13:22 Minuet Luigi Boccherini (1743-1805) / Coco Schumann Quintet
13:26 Ombra di Nube Licinio Refice (1883-1954) / Rom; Pappano Kaufmann; Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
13:30 Ornithology. Bearbeitung Benny Parker / Axel Siegmeth
13:35 Oncques Amour Thomas Créquillon / Axel Siegmeth
13:39 Nr.4 aus: Fêtes de Noël, op.41 Sergej Ljapunow (1859-1924) / Florian Noack
13:43 Die Moldau Bedřich Smetana (1824-1884) / Silke Aichhorn; Regine Kofler
13:54 Nr.2 aus: In vino veritas Ernst Fischer (1900-1975) / RO Berlin; Hans-Dieter Baum

    AV-Player