BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 20.12.2017

22:05 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Sendungsbild: Chor des Bayerischen Rundfunks | Bildquelle: BR/ Astrid Ackermann

Bildquelle: BR/ Astrid Ackermann

Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Höhepunkte der Vokalmusik - Raritäten aus den Archiven des BR, Studio- und CD-Produktionen sowie Konzertmitschnitte: Der späte Mittwochabend auf BR-KLASSIK gehört dem Chor des Bayerischen Rundfunks und den Freunden der Vokalmusik.

William Byrd: "O magnum mysterium"; Giovanni Gabrieli: "Omnes gentes" (Bläser des BR-Symphonieorchesters); Francis Poulenc: Vier Motetten (Gustaf Sjökvist); Laurence Traiger: "Rex e progenie lesse" (Barbara Fleckenstein, Priska Eser-Streit, Sopran; Gabriele Weinfurter, Alt; Andreas Hirtreiter, Tenor; Matthias Ettmayr, Bass; Michael Gläser); Antonio Vivaldi: Magnificat g-Moll, R 610 (Maria Espada, Lydia Teuscher, Sopran; Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran; Florian Boesch, Bariton; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini)

    AV-Player