BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 06.01.2018

14:05 bis 15:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Violinissimo  | Bildquelle: Norbert Senser

Bildquelle: Norbert Senser

Oben ohne – wenn der Dirigent im Publikum sitzt

"Violinissimo"

Thematische Wort-Musiksendungen - freitags um 19.05 Uhr, Wiederholung samstags um 14.05 Uhr auf BR-KLASSIK

Wann immer das Jugendkammerorchester Violinissimo aus Erding auf die Bühne tritt, wartet das Publikum vergeblich: auf einen Dirigenten. Was die professionellen Ensembles seit einigen Jahren vorleben und was bereits im 18. Jahrhundert üblich war, greifen auch die Jugendlichen aus Erding seit über zehn Jahren auf. Das Ensemble funktioniert im Konzert völlig autark, ohne führende Hand an einem Dirigentenpult.
Dieses Konzept hat die Geigerin Ulli Büsel 2004 auf ihr Laienorchester übertragen: "nicht nur mitmachen, sondern Verantwortung zeigen - nicht nur mitspielen, sondern aktiv einsetzen und mitgestalten" - so fordert sie es von ihren Musikerinnen und Musikern. Mit Erfolg! Das Ensemble zeigt bei seinen Auftritten stets eine außergewöhnlich hohe Sensibilität und Spielfreude, vermittelt ein starkes Gemeinschaftsgefühl und verzaubert den Zuhörer regelmäßig mit Darbietungen auf höchstem musikalischen Niveau.
2017 hielten die gut 20 Musikerinnen und Musiker ihr Können in einer Rundfunkaufnahme im Studio 1 des Bayerischen Rundfunks fest.

Franziskus Büscher stellt die Aufnahmen und das Ensemble vor.

Das Jugendkammerorchester "Violinissimo" aus Erding in Neuaufnahmen mit dem Bayerischen Rundfunk
Vorgestellt von Franziskus Büscher

    AV-Player