BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 28.01.2018

17:05 bis 18:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Kind mit Erkältung im Bett, Medikamente, Fieberthermometer, Tee | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Haaatschi! Gesundheit!! (2/2) Do Re Mikro

Ein Kontrabass, so groß wie eine Giraffe, Geigerinnen, die barfuß spielen, Dirigenten, die gerne Stöckchen holen. Bei uns kommen nicht nur Musiker zu Wort, sondern auch Komponisten, Konzertflügel, Intervalle. Hier spielt die Musik: laut, leise, schräg, schön. Wie Mozart schon wusste: Ohne Musik wär‘ alles nichts.

Kopf kalt, Füße warm, das macht jeden Doktor arm. Sagt man so. Wenn man dann aber doch mal so richtig erkältet ist, helfen vielleicht heiße Zitrone, Salbeitee oder Zwiebelwickel. Sogar Musik, speziell die von Wolfgang Amadeus Mozart, soll gesund machen. Dicke Nase, Ohrenschmerzen oder Kratzen im Hals, davon wurde allerdings auch der Wolferl nicht verschont! Dabei hätte er doch eigentlich durch seine Musik topfit sein müssen.
Was genau an Musik heilend wirkt, welche Krankheiten mit Musik kuriert werden können und ob das alles nur Humbug ist, das klären wir in Do Re Mikro. Schaf Elvis hat übrigens schon seinen weißen Kittel an und das Arztköfferchen, määäh, gepackt. Darin natürlich seine Kopfhörer und jede Menge tierische Heilwolle, äh, -klänge.

Mozart auf den Ohren statt Fieberzäpfchen im Po
Die Musiksendung für Kinder
Als Podcast verfügbar

    AV-Player