BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 27.02.2018

22:05 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Eboardmuseum in Klagenfurt | Bildquelle: © Wikimedia

Bildquelle: © Wikimedia

Horizonte

Ars Electronica für Tasteninstrumente

Horizonte - die Sendereihe für Neue Musik auf BR-KLASSIK.

Der russische Physiker Lev Termen konnte nicht ahnen, dass er mit der Erfindung seines Theremins im Jahr 1920 einen Meilenstein setzen würde für eine Familie von Instrumenten, die unter der Bezeichnung "Keyboard" bekannt geworden sind. Sie alle funktionieren wie das Theremin auf der Basis elektromagnetischer Klangerzeugung und sind doch ganz unterschiedlich hinsichtlich ihrer Größe und ihres Innenlebens. Da ist die Orgel, die Albert Hammond 1935 erfand, oder das Melotron, mit dem die Beatles ihren Hit "Strawberry Fields" aufnahmen. Da ist der berühmte DX7-Synthesizer der 1970er Jahre und der kleine Minimoog, der unter den schwergewichtigen Keyboards wie ein kleiner Laptop anmutet. Seit 1987 trägt der österreichische Musiker Gerd Prix Keyboards aus aller Welt zusammen - in der von ihm begründeten europaweit größten Sammlung. Ulrich Möller-Arnsberg hat Gert Prix in seinem "Eboardmuseum" in Klagenfurt besucht und unternimmt in seiner Horizonte-Sendung eine Reise durch die schillernde Geschichte dieses Instruments.

Das Eboardmuseum in Klagenfurt
Von Ulrich Möller-Arnsberg

    AV-Player