BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 11.05.2018

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
King's Singers | Bildquelle: Andy Staples

Bildquelle: Andy Staples

Mittagsmusik

Mit Ilona Hanning

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
50 Jahre The King's Singers

"Schola Cantorum Pro Musica Profana in Cantabritgiense", so haben die sechs Chorstipendiaten des King's College in Cambridge 1968 ihre A-cappella-Gruppe genannt. Der Name war kompliziert, sie änderten ihn schnell in "The King's Singers" und feierten große Erfolge. Zwar wechselte im Laufe der Zeit die Besetzung, aber der Erfolg und die Qualität des Ensembles ist geblieben. In diesem Jahr feiern sie ihr 50jähriges Bühnenjubiläum und wir von der Mittagsmusik feiern die "King's Singers" in unserem Thema der Woche.

Jonathan Howard war mit seinen Arbeitskollegen aus der Werbeagentur unterwegs, hatte sich gerade eine kurze Shorts und ein T-Shirt angezogen, um bei dem wöchentlichen Softball-Match mitzuspielen, da klingelt das Telefon. Die King's Singers wollten ihn sehen, ob er nochmal kommen könne, sofort.
Jonathan Howard ist zwar etwas genervt, weil er sich schon wieder umziehen musste, aber er macht es.

Das Umziehen hat sich gelohnt, denn er wurde neues Mitglied der berühmten englischen A-cappella-Gruppe The King's Singers.

Seit 1968 gibt es dieses Ensemble, das sich aus sechs Chorstipendiaten des King's College in Cambridge zusammensetzte. Ihre Besetzung, zwei Countertenöre, ein Tenor, zwei Baritone und einen Bass, war damals ungewöhnlich, bis heute singen sie in dieser Besetzung und das mit großem Erfolg: Zwei Grammy Awards, ein Emmy Award, ein Platz in der Hall of Fame des Grammophon Magazin dokumentieren ihren Erfolg genauso wie Stücke von Luciano Berio, Sir John Tavener oder György Ligeti, an die sie Kompositionsaufträge vergeben haben. 

In diesem Jahr feiern die King's Singers ihr 50jähriges Bestehen und in der Mittagsmusik erzählt der Bass, Jonathan Howard, wie er vor 8 Jahren zur Gruppe kam, was die aktuelle Besetzung anders macht als die Sänger, die 1968 angefangen haben, welche Anzüge sie tragen, welche Vorbilder er hat, warum die beiden Christophers der Gruppe zwar denselben Namen tragen, aber doch so unterschiedlich sind.

Unsere Mittagsmusikwoche mit den King's Singers
Montag:  Die musikalisch spirituelle Heimat der King’s Singers
Dienstag:  Wer sind die sechs?
Mittwoch:  Wie wird man King’s Singer?
Donnerstag:  Bob Chilcott
Freitag: Zahlen, Vorbilder und Spaß auf der Bühne

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:05 Faceira Ernesto Nazareth (1863-1934) / Marcello Verzoni
12:10 Bachiana brasileira Nr. 5 Heitor Villa-Lobos (1887-1959) / Lagoya; Academy of St. Martin in the Fields; Sillito
12:16 Valencia o Calesera, op.37 Nr. 7 Enrique Granados (1867-1916) / Alicia de Larrocha
12:21 Nr. 1 aus: Love's Labour's Lost, op.167 Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968) / Malmö SO; Andrew Mogrelia
12:27 Versa est in luctum Alonso Lobo (1555-1617) / The King's Singers
12:35 Plaisir d'amour Jean-Paul-Égide Martini (1741-1816) / The King's Singers
12:41 See you again Charlie Puth (1991-); Franks, Justin / The King's Singers
12:44 Ballett-Suite aus: Gaité Parisienne Jacques Offenbach (1819-1880) / Orchestre National de France; Lawrence Foster
12:51 Valse aus: Suite de trois morceaux, op.116 Benjamin Godard (1849-1895) / Duo Palatino
12:56 After reading Alexandre Desplat (1961-) / Filmorchester
13:04 Maud Edward Elgar (1857-1934) / Innovation Chamber Ensemble; Barry Collett
13:10 Two little sausages Lionel Monckton (1862-1924) / Bott; Suart; New London Orchestra; Corp
13:13 Three contrasts Billy Mayerl (1902-1959) / Philip Martin
13:22 Catch Me If You Can John Williams (1932-) / John Williams
13:25 Entree des Sou-Chong 1. Akt aus: Das Land des Lächelns Franz Lehár (1870-1948) / René Kollo; Radio-Orchester Stuttgart; Wolfgang Ebert
13:31 Waldesrauschen. Konzertetüde Des-Dur, S 145 Nr.1 Franz Liszt (1811-1886) / Marc-Andre Hamelin
13:36 Minuetto pastorale Muzio Clementi (1752-1832) / The Philharmonia; Francesco d'Avalos
13:40 3. Satz aus: Violoncellokonzert e-Moll, op. 85 Bearbeitung für Viola und Edward Elgar / David Aaron; Philharmonia Or Carpenter
13:45 La Traviata. Fantasia, op.248 Emanuele Krakamp (1813-1883) / Pahud; Rotterdam PhO; Nezet-Seguin
13:55 La Tarantella Unbekannt / Chitarra Trio
13:57 Marechiare Paolo Tosti (1846-1916) / Chitarra Trio

    AV-Player