BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 18.06.2018

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Szene aus dem Film "While I live" aus dem Jahr 1947. | Bildquelle: picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Bildquelle: picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
Rachmaninow im Kleinformat - Filmmusik-Klavierkonzerte der 40er Jahre

"Es schibbert mich und bibbert mich und macht mir am ganzen Körper Gänsehaut." Das ist die Wirkung von Sergej Rachmaninows 2. Klavierkonzert auf Marilyn Monroe, in dem Film "Das verflixte siebente Jahr". Doch nicht immer geht das ganze Konzert - So entstanden Kurzversionen "Im Stile von...". Die Mittagsmusik stellt einige Berühmte vor.

Fünfzehn Jahre vorher hat man in britischen Filmstudios auch schon auf Rachmaninow gesetzt. In dem Film "Dangerous Moonlight" (1941) spielt Anton Walbrook einen polnischen Konzertpianisten, der auf britischer Seite als Bomberpilot gegen Hitler-Deutschland fliegt. Im Verlauf der Handlung schreibt der Pianist ein Konzert, am Ende des Films wird er es aufführen, und weil man aber Rachmaninows Klavierkonzert nicht ein zweites Mal komponieren kann, hat Richard Addinsell für den Film einen einsätzigen Zehnminüter geschrieben, der möglichst überzeugend nach Rachmaninow klang.
Wie geplant hat das britische Filmpublikum dabei Gänsehaut bekommen und das "Warschauer Konzert" ist auch in den Konzertsälen ein enormer Erfolg geworden.

Davon inspiriert haben britische Filmemacher noch zwei weitere Streifen mit klavierspielenden Protagonisten und handlungstragenden Miniaturkonzerten à la Rachmaninow gedreht. Zwar war der Erfolg des Warschauer Konzerts nicht zu toppen, doch die "Cornish Rhapsody" von Hubert Bath ("Love Story", 1944) und Charles Williams' "The Dream of Olwen" (While I Live, 1947) spielen durchaus in derselben Liga.

Erwähnenswert außerdem: zwei Thriller mit Klavierkonzerten, in denen der Pianist der Mörder ist. "The Case of the Frightened Lady" (1940), die Musik dazu von Jack Beaver, und ein Kriminalfilm aus den USA: "Hangover Square" (1945), mit dem "Concerto macabre" von Bernard Herrmann.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:05 Marche de nuit, op.17 Louis Moreau Gottschalk (1829-1869) / Philip Martin
12:10 Harlem River Quiver Jimmy McHugh (1894-1969) / Duke Ellington & His Orchestra
12:14 The Mooche Irving Ellington / Bratislava Hot Serenaders
12:20 Sandmännchen Johannes Brahms / Cantabile
12:25 Im Krapfenwaldl. Polka française, op.336 Johann Strauß / Bamberger Symphoniker; Manfred Honeck
12:30 La farfaletta. Canzoncina Vincenzo Bellini (1801-1835) / Cecilia Bartoli; James Levine
12:33 Tango Ouh Iiro Rantala / Jaakko Violine Kuusisto
12:43 Warschauer Konzert Richard Addinsell (1904-1977) / Roscoe; BBC Philharmonic; Gamba
12:53 Schön Rosmarin Fritz Kreisler (1875-1962) / Prima Carezza
12:55 Marche des princesses aus: Cendrillon Jules Massenet (1842-1912) / National PhO; Bonynge
13:04 Inglesina Davide delle Cese / Eastman Wind Ensemble
13:10 Dicky Bird Hop Ron Gourley / Ann Stephens
13:13 La contemplazione, op.107 Nr.3 Johann Nepomuk Hummel (1778-1837) / Howard Shelley
13:22 Romanze F-Dur, AV 75 Richard Strauss (1864-1949) / Staatskapelle Dresden; Luisi
13:32 La Valentina Manuel Ponce (1882-1948) / John Williams
13:33 Aussi come unicorne Anne; Thibault de Cham Anonymus; Azéma / Cheryl Ann; Kammen Azéma
13:41 Je chevauchoie l'autrier Cheryl Ann Anonymus; Fulton / Anne Azéma
13:45 Auf de Schwäb'sche Eisebahne
13:49 Ouvertüre aus: Donna Diana Emil Nikolaus von Reznicek (1860-1945) / Staatskapelle Dresden; Hans Vonk
13:55 High Flight Eric Coates (1886-1957) / BBC Concert Orchestra; Wilson
13:56 Mazurka es-Moll, VL 161 Mikalojus Konstantinas (187 Ciurlionis / Nikolaus Lahusen

    AV-Player