BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 13.10.2018

00:05 bis 02:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Dirigentenhände | Bildquelle: Digital Vision

Bildquelle: Digital Vision

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

Johannes Brahms: Doppelkonzert a-Moll, op. 102 (Ulf Hoelscher, Violine; Wolfgang Boettcher, Violoncello; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Neville Marriner); Franz Xaver Schlecht/Andreas Heichlinger: "Missa S. beati confiteor" (Cornelia Götz, Sopran; Yvonne Albes, Alt; Hans-Jürgen Schöpflin, Tenor; Richard Anlauf, Bass; Jörg Pitschmann-Langlotz, Orgel; Camerata Vocalis der Universität Tübingen; Chor der Universität Jena; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Alexander Sumski); Carl Reinecke: Klavierquartett D-Dur, op. 272 (Linos-Ensemble); Robert Schumann: Fünf Lieder, op. 67 (SWR Vokalensemble: Rupert Huber); Domenico Gallo: Sonate Nr. 8 Es-Dur (Parnassi musici)

    AV-Player