BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 27.10.2018

17:05 bis 18:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
chinesischer Drache | Bildquelle: colourbox.com

Bildquelle: colourbox.com

Do Re Mikro

Drachen (1)

Ein Kontrabass, so groß wie eine Giraffe, Geigerinnen, die barfuß spielen, Dirigenten, die gerne Stöckchen holen. Bei uns kommen nicht nur Musiker zu Wort, sondern auch Komponisten, Konzertflügel, Intervalle – und Elvis, unser Studioschaf. Hier spielt die Musik: laut, leise, schräg, schön. Wie Mozart schon wusste: Ohne Musik wär‘ alles nichts.

Ihr Lebensraum sind dunkle Höhlen, unzugängliche Gebirgsregionen oder dunkle Wälder. Ihre bevorzugte Nahrung sind Prinzessinnen und schwache Ritter, weshalb sie häufig unter schlechtem Atem leiden. Drachen! Durch jahrhundertelange intensive Bejagung sind Drachen heutzutage sehr selten geworden.
Do Re Mikro über diese zutiefst missverstandene und inzwischen sehr scheuen Geschöpfe, die dennoch unser Leben, die Literatur und die Kunst so stark beeinflusst haben und es noch tun. Unvorstellbar, "Der Hobbit" ohne den Drachen Smaug. Oder, wer hätte Siegfried wollen, wenn sich nicht Fafnir für diese unschöne Aufgabe geopfert hätte?

Die Musiksendung für Kinder
Als Podcast verfügbar

    AV-Player