BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 27.11.2018

18:05 bis 19:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Komponist Robert Schumann - "Die innere Stimme" - Hörbiografie | Bildquelle: picture-alliance / United Archives WHA

Bildquelle: picture-alliance / United Archives WHA

Robert Schumann - Eine Hörbiografie (2/10)

Die innere Stimme

Ohne Murren studiert Schumann Jura - jedenfalls offiziell. Weit mehr beschäftigen ihn die Literatur, romantische Phantasien und das studentische Nachtleben. Er liebt Schuberts Musik und die unerreichbare Arztgattin Agnes Carus. Die Leidenschaft für Musik wächst. Er glänzt als Pianist und hört Paganini. Nun weiß er, was er will.

Zweites Kapitel: Poesie und Prosa
Von Jörg Handstein
Mit Udo Wachtveitl, Matthias Brandt, Brigitte Hobmeier, Michael Tregor, Benedict Lückenhaus, Christian Baumann, Folkert Dücker, Thomas Albus und Katja Schild
Teil 3: Mittwoch, 28. November 2018, 18.05 Uhr
anschließend:
Robert Schumann: Klavierquartett c-Moll, o. op. (André Previn, Klavier; Young Uck Kim Violine; Heiichiro Ohyama, Viola; Gary Hoffman, Violoncello); Toccata C-Dur, op. 7 (Ivo Pogorelich, Klavier)

    AV-Player