BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 24.12.2018

09:05 bis 10:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Komponist Robert Schumann - "Die innere Stimme" - Hörbiografie | Bildquelle: picture-alliance /akg-images

Bildquelle: picture-alliance /akg-images

Robert Schumann - Eine Hörbiografie (1/10)

Die innere Stimme

Robert, jüngster Spross des erfolgreichen Autors und Verlegers August Schumann, kann sich frei entfalten. Er liest, schreibt, komponiert, spielt Klavier, veranstaltet Konzerte und gründet Vereine. Sein Berufswunsch: Berühmter Mann. Sein Vater fördert sein musikalisches Talent. Aber der stirbt, und die Mutter hat andere Pläne.

Erstes Kapitel: Berühmt unter allen Umständen
Von Jörg Handstein
Mit Udo Wachtveitl, Matthias Brandt, Brigitte Hobmeier, Michael Tregor, Benedict Lückenhaus, Christian Baumann, Folkert Dücker, Thomas Albus und Katja Schild
Teil 2: Dienstag, 25. Dezember 2018, 9.05 Uhr
anschließend:
Carl Maria von Weber: "Aufforderung zum Tanz", op. 65 (Matthias Kirschnereit, Klavier); Robert Schumann: Vier frühe Lieder (Thomas Hampson, Bariton; Geoffrey Parsons, Klavier); Thema mit Variationen über den Namen Abegg, op. 1 (Jewgenij Kissin, Klavier)

    AV-Player