BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 11.03.2019

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Robin Johannsen (Sopran) - Valer Sabadus (Countertenor) | Bildquelle: © Deutsche Harmonia Mundi / Sony

Bildquelle: © Deutsche Harmonia Mundi / Sony

con passione

"Männer auf Tuchfühlung mit Frauen"

Passionierte Opernliebhaber aufgepasst: Am Montagabend heißt es "Vorhang auf" für Grand Opéra, Singspiel und Melodramma; für Cavatine, Stretta und "unendliche Melodie"; für legendäre Interpreten, internationale Sängerstars und vielversprechende Talente. Eine Stunde im Zeichen des leidenschaftlichen Gesangs und der gesungenen Leidenschaften von Barock bis Gegenwart!

Geminiano Giacomelli: "Adriano in Siria", Arie des Farnaspe; Nicola Porpora: "Angelica e Medoro", Arie der Tirsi (Valer Sabadus, Countertenor; Concerto Köln); Giacomo Sellitto: "Demofoonte", Arie der Dircea aus dem 1. Akt; Cristofaro Caresana: "La Rosa", Arie (Robin Johannsen, Sopran; Teatro del Mondo: Andreas Küppers); Francesco Bianchi: "La morte di Cesare", Arie aus dem 1. Akt; Carlo Francesco Pollarolo: "Giulio Cesare in Egitto", Arie des Giulio Cesare (Raffaele Pe, Countertenor; La Lira di Orfeo: Luca Giardini); Baldassare Galuppi: "Demofoonte", Arie; Josef Mysliveček: "Demofoonte", Arie (Charlotte Schäfer, Sopran; Concerto con Anima: Michael Preiser)

    AV-Player