BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 19.08.2019

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Enrico Rava  | Bildquelle: Leo Claudio De Petris-dpa

Bildquelle: Leo Claudio De Petris-dpa

Jazztime

Jazztoday

Die ganze Welt des Jazz - Neue CDs, Live-Mitschnitte des BR, Festivalberichte, Musikerporträts, Interpretationen berühmter Jazz-Klassiker im Vergleich: ein Spektrum für neugierige Ohren.

Weltberühmte musikalische Stimme der Gedankenfreiheit: Der Trompeter Enrico Rava, der weltweit berühmteste Jazzmusiker aus Italien, wird am 20. August 2019 achtzig Jahre alt. Hommage an ein aufregendes musikalisches Leben in Italien, Argentinien und den USA. Mit Auszügen aus Interviews und Querverweisen auf besondere Passagen in Ravas Autobiografie "Incontri con musicisti straordinari. La storia del mio jazz" (Begegnungen mit außergewöhnlichen Musikern. Die Geschichte meines Jazz).

Zum 80. Geburtstag von Enrico Rava
Eine Hommage an den italienischen Jazztrompeter
Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

Enrico Rava Quartet feat. Gianluca Petrella: “Cornette“ (E. Rava)
CD: “Wild dance”
Best.nr./Label: ECM 2456 / ECM-Records

Enrica Rava:: “By the sea” (E. Rava / G. Rava)
CD: “The pilgrim and the stars”
Best.nr./Label: ECM 1063 / ECM-Records

Enrico Rava & Bastien Brison: “My funny Valentine” (R. Rodgers)
Eigenproduktion BR

Enrica Rava / Joe Lovano: “Secrets” (E. Rava)
CD: “Roma”
Best.nr./Label: ECM 2654 / ECM-Records

Enrico Rava:: ”Algir Dalbughi” (E. Rava)
CD: “Easy living”
Best.nr./Label: ECM 1760; 9812050 / ECM-Records

Rava / Bollani / Motian: “Overboard” (E. Rava)
CD: “Tati”
Best.nr./Label: ECM 1921 / ECM-Records

Enrico Rava Quartet feat. Gianluca Petrella: “Not funny” (E. Rava)
CD: “Wild dance”
Best.nr./Label: ECM 2456 / ECM-Records

    AV-Player