BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 11.10.2019

05:03 bis 06:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Christopher Mann, Moderation | Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

Antonio Vivaldi: Konzert F-Dur, R 567 (Rachel Podger, Bojan Čičić, Johannes Pramsohler, Sabine Stoffer, Violine; Brecon Baroque); Frédéric Chopin: Introduktion und Variationen E-Dur über ein deutsches Lied (Tamás Vásáry, Klavier); Sergej Rachmaninow: Romanze und Scherzo (Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc); Franz Schubert: Impromptu Es-Dur, D 899, Nr. 2 (Alfred Brendel, Klavier); Johann Wilhelm Hertel: Fagottkonzert a-Moll, Allegro con spirito (Sergio Azzolini, Fagott; Capriccio Barock-Orchester: Dominik Kiefer); Claude Debussy: Arabesque G-Dur (Trio Artpassion); Franz Doppler/Karl Doppler: "Rigoletto-Fantasie", op. 38 (The Clarinotts; Wiener Virtuosen)

    AV-Player