BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 19.10.2019

13:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Palau de la Musica Catalana - Barcelona | Bildquelle: picture-alliance/inageBROKER

Bildquelle: picture-alliance/inageBROKER

Cantabile

Let The Peoples Sing

Die Klassik-Sendung mit Highlights und Raritäten aus Oper, Lied und Konzert sowie Porträts großer Sänger am Samstagmittag

Der von der European Broadcasting Union (EBU) seit Jahrzehnten ausgetragene Chorwettbewerb "Let the Peoples Sing" fand in diesem Jahr in Barcelona statt im Palau de la Música Catalana statt. "Let the Peoples Sing" wurde 1961 von der BBC gegründet und richtete sich zunächst an britische Chöre, bevor er sich 1966 auch für internationale Ensembles öffnete. Heute wird der Wettbewerb von der EBU organisiert und findet alle zwei Jahre an wechselnden europäischen Rundfunkanstalten statt. Er wendet sich an Laienchöre aus der ganzen Welt und wurde 2019 zum 46. Mal veranstaltet - zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs in Spanien! Dank Catalunya Ràdio (ESCAT), dem katalanischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk, wurde sie zu einem multimedialen Event. Alle EBU-Rundfunkanstalten übertrugen live, was bedeutete, dass die Chormitglieder vor Millionen von Zuhörern in ganz Europa und darüber hinaus sangen. Teilnehmer waren unter anderem der Ponomaryov VESNA Children's Choir, das Fortissimo Vocal Ensemble und der Münchner via-nova-chor.

Ein Best Of vom Finale am 13. Oktober 2019 in Barcelona

    AV-Player