BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 30.10.2019

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Frans Brüggen | Bildquelle: wikimedia commons

Bildquelle: wikimedia commons

Mittagsmusik

Mit Ilona Hanning

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
Frans Brüggen - Pionier der alten Musik und Posterboy

Ein großgewachsener, schlanker Mann sitzt mit übereinandergeschlagenen Beinen auf der Bühne, in der Hand eine 30 cm kurze Sopranblockflöte, so kennt man Frans Brüggen. Der Niederländer hat als einer der ersten in den 60er und 70er Jahren mit der Blockflöte Karriere gemacht. Er war einer der Pioniere der historischen Aufführungspraxis, der danach auch als Dirigent für Aufsehen sorgte. In dieser Woche wäre er 85 Jahre alt geworden.

Die Mittagsmusikwoche mit Frans Brüggen
Montag: Skandal mit Brüggen
Dienstag: Blockflöte total
Mittwoch: Brüggen als Lehrer
Donnerstag: Der Dirigent Frans Brüggen und sein Orchester
Freitag: Der Dirigent, der modernen Orchestern alte Musik beibringt

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:05 Shine you no more Rune Tonsgaard Sörensen (1983-) / Danish String Quartet
12:10 Här kommer pippi langstrump Jan Johansson / Lundgren; Svensson; Weber StringQ
12:17 aus: Les filles de Cadix Leo Delibes (1836-1891) / Nicole Cabell; London PhO; Andrew Davis
12:21 Ni oui ni non Kerredine Roost / ZAZ
12:24 Bateau mouche Henry Mancini (1924-1994) / Henry Mancini
12:30 Sonate F-Dur Alessandro Scarlatti (1660-1725) / Frans Brüggen; Kees Boeke; Walter van Hauwe
12:42 3. Satz aus: Konzert, op.17, Nr. 5 Jacques-Christophe Naudot (1690-1762) / Frans Brüggen; Concentus musicus Wien; Nikolaus Harnoncourt
12:46 Arie des Fürsten Gremin 3. Akt aus: Eugen Onegin Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Kurt Moll; Münchner RO; Toshiyuki Kamioka
12:52 Nocturne b-Moll, op.9 Nr.1 Frederic Chopin (1810-1849) / Louis Lortie
13:05 1. Satz aus: Divertimento D-Dur, KV 136 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Quatuor Van Kuijk
13:09 Lascia ch'io pianga aus: Rinaldo, HWV 7 Georg Friedrich Händel (1685-1759) / Paolo Fresu; Uri Caine
13:17 Padam, padam Norbert Glanzberg (1910-2001) / Edith Piaf
13:20 2. Satz aus: Suite Yiddish Norbert Glanzberg (1910-2001) / Orchestre symphonique de Mulhouse; Daniel Klajner
13:27 Der Heisser / Nifty's Freilach / Bulgar Naftule Brandwein (1889-1963) / David Orlowsky Trio
13:33 Nr. 3 und Nr. 4 aus: Symphonic Dances Leonard Bernstein (1918-1990) / Houston Symphony; Andres Orozco-Estrada
13:38 Valse mélancolique d-Moll, op.36 Adolf von Henselt (1814-1889) / Daniel Grimwood
13:43 Flötentrio G-Dur, Hob IV:4 Joseph Haydn (1732-1809) / Camerata Köln
13:47 Nightclub 1960 Ástor Piazzolla (1921-1992) / Andreas Mildner Andreas Martin Hofmeir
13:54 Song For Bireli Joscho Stephan (1980-) / Joscho Stephan

    AV-Player