BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 09.11.2019

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Dudelsack-Lehrerin | Bildquelle: © Mario Jahn

Bildquelle: © Mario Jahn

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" Musik der Welt

Wenn der Dudelsack die Schulbank drückt

Fremde Länder, fremde Klänge in Features, Reportagen und Interviews. Ein internationales Autoren-Team präsentiert Musik rund um den Globus, vom Porträt bis zum Konzertmitschnitt.

Bildung und Tradition: Bis heute sind die Begriffe mit Naserümpfen auf der einen und Interesselosigkeit oder Schwellenangst auf der anderen Seite verbunden. Dass es in Schottland eine Dudelsack-Universität gibt, bei der man ein Piping Degree, einen Master im Dudelsackspielen, erreichen kann, hätte vor nicht allzu langer Zeit einen ähnlichen Lacherfolg erzielt wie der Jodelseminar-Sketch von Loriot. „Du Philosoph und du Plebejer: Macht einen Bund, um nützlich zu werden“, schrieb bereits Johann Gottfried von Herder an Johann Wolfgang von Goethe. Allerdings hatten die Bildungsbürger des 18. Jahrhunderts noch ihre eigene Vorstellung davon, wie viel "Plebejertum" Akademikern und hohen Herren oder Damen zuzumuten war. Erst durch Dichter wie Robert Burns oder den armenischen Musikwissenschaftler und Sammler Komitas werden die Filter allmählich erweitert, wird nicht nur das romantische und hehre Volkslied weitergegeben, sondern auch derbere bzw. kritischere Lieder und Tänze. Dass man in einer deutschen Hochschule für einen Bachelor aus ganzem Herzen jodeln darf - das ist erst eine Entwicklung der letzten Jahre.

Bildung und Tradition zwischen Herder und heute
Von Ulrike Zöller

    AV-Player