BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 15.02.2020

05:03 bis 06:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Susanne Kruse, Moderation | Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenquartett F-Dur, Allegro, KV 370 (François Leleux, Oboe; Lisa Batiashvili, Violine; Lawrence Power, Viola; Sebastian Klinger, Violoncello); Otto Nicolai: Symphonie Nr. 2 D-Dur, Scherzo (Bamberger Symphoniker: Karl Anton Rickenbacher); Franz Danzi: Bläserquintett B-Dur, Allegro, op. 56, Nr. 1 (Philharmonisches Bläserquintett Berlin); Antonio Vivaldi: Konzert a-Moll, R 522 (Rachel Podger, Johannes Pramsohler, Violine; Brecon Baroque); Henri Herz: Klavierkonzert f-Moll, Allegro moderato, op. 180 (Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Antonio Vivaldi: Flötenkonzert a-Moll, R 440 (Emmanuel Pahud, Flöte; Australian Chamber Orchestra: Richard Tognetti); Ludwig van Beethoven: "Die Geschöpfe des Prometheus", Allegro con brio - Presto (Orchestre Symphonique de Montréal: Kent Nagano)

    AV-Player