BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 17.05.2020

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Steven Feld | Bildquelle: © Arton Krasniqi

Bildquelle: © Arton Krasniqi

Aus dem Studio Franken Musik der Welt

Von der klanglichen Vermessung der Welt

Fremde Länder, fremde Klänge in Features, Reportagen und Interviews. Ein internationales Autoren-Team präsentiert Musik rund um den Globus, vom Porträt bis zum Konzertmitschnitt.

Der Amerikaner Steven Feld ist Wegbereiter der Soundscape Studies: Von den ohrenbetäubenden Glockentänzen auf der Insel Skyros bis zum kosmopolitischen Jazz aus Ghana, von den Zikaden in Athener Stadtparks bis zu den Gesängen der Urwaldvögel in der Südsee sammelt er seit über 45 Jahren Klänge, um die Welt zu verstehen. Mit dem Mikrofon spürt er dabei dem Verhältnis der Menschen zur Natur, aber auch dem Verschwinden von Klängen in einer industrialisierten und globalisierten Welt nach. Der Autor hat den Forscher getroffen und ihn nach der Bedeutung von Klang und Stille als Gradmesser für die Veränderungen in unserer Welt gefragt.

Der Klanganthropologe Steven Feld
Von Eckehard Pistrick

    AV-Player