BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 19.08.2020

05:03 bis 06:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Tobias Föhrenbach, Moderation | Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Bildquelle: © BR/Markus Konvalin

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

Carl Maria von Weber: Großes Quintett B-Dur, Rondo, op. 34 (Sharon Kam, Klarinette; Sinfonia Varsovia: Gregor Bühl); Joachim Raff: Symphonie Nr. 4 g-Moll, Allegro (Bamberger Symphoniker: Hans Stadlmair); Georg Friedrich Händel: Oboenkonzert g-Moll, HWV 287 (Frank de Bruine, Oboe; Parley of Instruments: Peter Holman); Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll, Allegro non troppo (Tonkünstler-Orchester: Andrés Orozco-Estrada); Ludwig van Beethoven: "Die Wut über den verlorenen Groschen", op. 129 (Vera Hilger, Violine; Norbert Hilger, Violoncello); Tomaso Albinoni: Konzert D-Dur, op. 9, Nr. 12 (Stefan Schilli, Giovanni Deangeli, Oboe; Stuttgarter Kammerorchester: Nicol Matt); Domenico Scarlatti: Sonate d-Moll, K 141 (Tanja Schermann, Klavier)

    AV-Player