BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 27.11.2020

20:05 bis 22:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Die Dirigentin Karina Canellakis | Bildquelle: Mathias Bothor

Bildquelle: Mathias Bothor

Live aus der Philharmonie im Münchner Gasteig - Surround Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Leitung: Karina Canellakis

Wegen der bestehenden Reisebeschränkungen konnte Esa-Pekka Salonen leider nicht nach München kommen. Für das geplante "Geisterkonzert" in der Münchner Philharmonie konnte kurzfristig die amerikanische Dirigentin Karina Canellakis gewonnen werden, die damit ihr Debüt beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks gibt. Die gebürtige New Yorkerin mit griechisch-russischen Wurzeln hat am Curtis Institute of Philadelphia Violine studiert und an der Juillard School ihrer Heimatstadt Dirigieren. Bei vielen renommierten Orchestern hat die 39-jährige Canellakis mittlerweile gastiert, seit 2019 ist sie Chefdirigentin der Niederländischen Radio-Philharmonie. Unverändert übernimmt sie das ursprünglich geplante Programm. Wie vorgesehen singt die finnische Sopranistin Camilla Nylund die vier Lieder op. 27 von Richard Strauss, die der Komponist 1894 seiner Verlobten Pauline de Ahna als Brautgeschenk überreichte - die delikaten und auch schwärmerischen Lieder zählen zum Populärsten, was Strauss geschrieben hat. Eine frühe Fingerübung ist die einleitende Bläserserenade op. 7 des 18-jährigen Strauss, die sich gleich als erfolgreiche Talentprobe erwies. Das idyllische Stück schöpft die klanglichen Möglichkeiten einer reinen Bläserbesetzung wirkungsvoll aus. Die Streicher des BRSO präsentiert Canellakis dann in Arnold Schönbergs früher Tondichtung "Verklärte Nacht", die mit ihren "Tristan"-Reminiszenzen und ihrer kühnen Aufbruchsstimmung eine Brücke von der Tradition zur Moderne schlägt.

20.05
Musik und Gespräch
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur, Allegro ma non troppo (Münchner Philharmoniker: Karina Canellakis); Richard Wagner: "Tannhäuser", Gebet der Elisabeth aus dem 3. Akt (Camilla Nylund, Sopran; Tampere Philharmonic Orchestra: Hannu Lintu)
Dazwischen: Robert Jungwirth im Gespräch mit Karina Canellakis

ab 20.30
Live aus der Philharmonie im Münchner Gasteig - Surround
Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Karina Canellakis
Solistin: Camilla Nylund, Sopran
Richard Strauss: Bläserserenade Es-Dur, op. 7; Vier Lieder, op. 27; Arnold Schönberg: "Verklärte Nacht", op. 4

Als Video-Livestream auf www.br-klassik.de

    AV-Player